Dosenmentalität ist...

... einen PC mit Soundblaster-Karte und ein Doublespeed CD-ROM als "Multimedia-Workstation" zu bezeichnen.

... sich 16MB RAM zu kaufen, um Phantasmagoria unter Win95 anschauen zu können.

... 300 Mark für ne' Gravis Ultrasound auszugeben, um sie dann an zwei 10 cm große 5 Watt Aktivlautsprecher anzuschliessen.

... sich eine Truecolor-Grafikkarte mit bis zu 1280x1024 Pixeln in 100 Hz zu kaufen, um mit Win3.1 unter 640x480 in 16 Farben zu arbeiten.

... sich eine Truecolor-Grafikkarte mit bis zu 1280x1024 Pixeln in 100 Hz zu kaufen, um dann genau in dieser Auflösung auf seinem 200 Mark teuren Billig-14-Zoll-SVGA-Monitor zu arbeiten, aber nur in 50Hz interlace, weil mehr packt der Moni nicht.

... sich OS/2 zu installieren, um dann immer mittels Boot-Diskette MS-DOS zu laden, damit man "Rise of the Triads" spielen kann.

... sich unter MS-DOS drei Bildschirmseiten lange Boot-Menüs zu erstellen.

... sich eine Fernseh-Karte zu kaufen, um sich in einem Windows-Fenster den "WDR Computerclub" anzuschauen.

... zu glauben, daß Internet bestünde nur aus dem World Wide Web.

... zu behaupten, Jump 'n' Run Spiele würden mit einem Analogjoystick viel mehr Spaß machen.

... sich für 50 Mark ein internes 14.4er Modem zu kaufen, und dann monatelang den Sysop der Stamm-Mailbox nerven, weil es vorne und hinten nicht funktioniert.

... wenn ein Windows-C-Compiler auf die DOS-Ebene wechselt, um zu compilieren, und danach wieder zurück.

... wenn man Fehlermeldungen bekommt wie: "Konnte Diskette nicht formatieren, weil die Diskette nicht formatiert ist."

... Hardware zu bauen, die ausschließlich mit dem Betriebssystem eines Herstellers funktioniert.

... Univeral-Hardware einen Aufkleber "Windows kompatibel" aufzukleben.

... WWW-Seiten zu entwerfen, die man nur mit Netscape vernünftig benutzen kann.

... wenn man die Welt der Rechner in drei Sparten einteilt: Amiga, Apple und Computer.

... (unendliche Fortsetzung möglich)

Ich gebe zu, eine ähnliche Negativliste kann man auch für "Amiga-Mentalität" aufstellen, ok ok, aber ich lästere nunmal so gerne :-)