Fragebogen zum Thema "Uni-Mensa"

Fragen zur Mensa

1. Wie finden Sie die Mensa?
  • jahrelange praktische Erfahrung
  • mit meiner Nase
  • einfach immer den grünen Gesichtern folgen
2. Was halten Sie vom angebotenen Fleisch?
  • was für Fleisch?
  • paßt farblich gut zum Tablett
  • paßt geschmacklich gut zum Tablett
3. Wie essen Sie ein Steak am liebsten?
  • mit den Fingern
  • mit dem Mund
  • roh
  • sehr roh
4. Wie möchten Sie Ihren Salat?
  • schnell
  • ohne Schnecken (bin Vegetarier)
  • mit Schnecken (bin Schädlingsbekämpfer)
  • mit Essig
  • mit Öl
  • mit Spargelcremesuppe, Steak, Pommes und Château de Pape '59
5. Essen Sie heute in der Mensa?
  • ja
  • nein
6. Essen Sie regelmäßig in der Mensa?
  • ja
  • nein
Falls Sie eine der letzten beiden Fragen mit "ja" beantwortet haben:
7. Würden Sie sich als Masochisten bezeichnen?
  • ja
  • klar
8. Wie sind Sie krankenversichert?
  • __________________________________________________

Fragen zu Ihrer Person

1. Stehen Sie jeden Morgen auf?
  • ja
  • nein
2. Wenn ja, wie?
  • voller Tatendrang
  • voller Restalkohol
3. Wenn ja, wann?
  • 7 Uhr (morgens)
  • 7 Uhr (abends)
  • doch lieber nicht
4. Wenn ja, um wieviel Uhr kommen Sie täglich an die Uni?
  • Täglich?
  • An die Uni?
  • ___:___h
5. Wenn nein, wie oft in der Woche?
  • ___ mal
6. Wenn nein, wie oft im Monat?
  • ___ mal
7. Wenn nein, wie oft im Semester?
  • ___ mal
8. Wenn nein, viel Glück beim Examen!

9. Was wollen Sie einmal werden?
  • Müllmann
  • Rentner (sobald wie möglich)
  • Millionär (dto.)
  • 1.70m, 1.71m, ...
10. Wie finden Sie die Uni?
  • architektonisch vollauf ansprechend
  • auf dem Stadtplan
  • ganz toll, wenn (Mehrfachnennungen möglich):
    • es keine Vorlesungen gäbe
    • es keine Prof's gäbe
    • es keine Prüfungen gäbe
  • mich stört ihr monopolkapitalistischer Charakter
  • langweilig (aber die Etablissements rund um die Uni...)
  • zwischen halb elf und halb zwölf
  • ist mir bisher noch nicht passiert
11. Was halten Sie von Genforschung an der Uni?
  • solang es nicht meine sind...
  • Nichts gegen Genforschung, aber sobald ich so ein Ding in meiner Suppe sehe...
  • GENitief ins Wasser (weil's Datief ist!)
12. Ich bin für einen allgemeinen Numerus Clausus...
  • bei Prof's
  • bei Hausmeistern
  • bei Mensaköchen
13. Warum studieren Sie? (Bitte mindestens eine Antwort ankreuzen!)
  • mir fiel nach dem Abi nichts besseres ein
14. Was sind Ihre Hobbies?
  • das Studium
    Wenn ja, wann waren Sie das letztemal beim Psychiater?
    am ___.___.___
  • Frauen/Männer
  • in Ketchup baden
  • in Sekt baden
    Wenn ja, bekommen Sie BAföG?
    • ja
    • nein, aber meine Eltern/Kinder
    • meinen Sie 'legal'?
15. Nehmen Sie regelmäßig Drogen, wenn ja: Welche?
  • Alkohol
  • Nikotin
  • Kaffee
  • zählen Vorlesungen auch?
  • Gras (badisches Gras, von der Sonne verwöhnt...)
  • Trips
  • Flips (Erdnuß-)
  • Flops (Flip-)
  • Chips (Kartoffel-)
  • Chips (die anderen, schwarzen mit dem kernigen Mampf!)
  • Informatik-Skripte
16. Ihr Sexualleben
  • Sie stehen auf Männer
  • Sie stehen auf Frauen
  • Sie stehen auf beides (verdoppelt die Chancen!)
  • Sie stehen nie auf
Wir gratulieren Ihnen zum Ausfüllen des Fragebogens! Zählen Sie Ihre Kreuzchen irgendwie zusammen (erlaubte Hilfsmittel: nicht programmierbarer Taschenrechner), addieren Sie Ihr Alter, Ihren derzeitigen Blutalkoholgehalt und die Anzahl der Gummibärchen, die Sie pro Minute verdrücken können, teilen Sie das Ganze durch Ihren Intelligenzquotienten (Vorsicht bei Division durch Null!) und schicken Sie die Quersumme an das Institut für Befragungen und Meinungsforschung (IBM). Jeder 500'000. Einsender erhält das Porto zurück und gewinnt einen Rundflug für 21 Personen durch die Karlsruher Kanalisation - das Mitmachen lohnt sich also!

(Mathias Reimann, mathias.reimann@studbox.uni-stuttgart.de)