VerDOOMt

Du weisst, daß Du zuviel DOOM gespielt hast, wenn:

  • Du beim zu Bett gehen die Schlafzimmertuer öffnest und, anstatt das Licht anzudrehen, eine Rakete in den Raum abfeuerst.
  • Du mit einer Kettensäge unter dem Kopfkissen schläfst und es damit begründest, man wisse nie, was einem so im Dunkeln begegnet.
  • Du beim Betreten eines Raum oder dem Verlassen eines Aufzugs sofort rein- und wieder rausrennst, um zu sehen, ob Dir etwas folgt.
  • Es Dich nicht weiter kümmert, wenn Du Dich verletzt, weil Du ja wahrscheinlich bald eine dieser blauen Kugeln finden wirst.
  • Du sofort hinter die Couch hechtest und nach der Schrotflinte greifst, wenn Dein Hund jault.
  • Du anfängst, seitwärts in Räume reinzuspringen.
  • Du einen Flur entlang läufst und dabei die Wünde drückst, um geheime Türen zu finden.
  • Du nach der Kettensäge greifst, weil Deine Ehefrau, die gerade Schnupfen hat, komische Geräusche macht.
  • Du sofort auf jeden Papierkorb schießt, wenn Du in Deiner Firma rumläufst.
  • Du nicht damit aufhören kannst, um die Ecken zu schielen, wenn Du in Deinem Haus rumläufst.
  • Du tatsächlich glaubst, Du könntest durch Wände laufen.
  • Du fest der Meinung bist, daß deine Schlafzimmerlampen so komisch flackern.
  • Du deine Badewanne ganz genau überprüfst, ob sie Wasser oder Gift hat.
  • Du Dir wünschst, Du hättest eine Kettensäge dabei, nur so für alle Fälle.
  • Du Dir einen Schutzanzug und eine Infrarotbrille kaufst, nur so für alle Fälle.
  • Wenn du in jedem Bücherei sofort nach Hints-Book für DOOM Ausschau hälst.
  • Du in gefährlichen Situationen "IDDQD!!!!!!!!!" schreist.
  • Im Karstadt sofort auf eine leuchtend blaue Jacke zustürzt.
  • Du durch die Stadt gehst und ganz sicher bist, hier noch nie gewesen zu sein, weil ja keine Leichen herumliegen.